Die Zeitmesser gibt es mittlerweile in den verschiedensten Variationen. Dem Design sind keine Grenzen gesetzt. Die Uhrwerke werden in mechanische und Quarz- unterteilt. Bei den Quarzwerken wird der Impuls auf das Zeigerwerk elektronisch übertragen. Bei mechanischen Uhrwerken (Automatik, Handaufzug) wird der Impuls auf das Zeigerwerk über eine Uhrwerksfeder übertragen. Das mechanische Uhrwerk ist die Ursprungsform der Uhrwerke.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

Herrenuhr von Ingersoll aus Edelstahl

 219,00 inkl. MwSt.